41. Weihnachtslanglauf in Unterschächen

von Bruno Arnold

Am Sonntag, 16. Dezember wird mit dem Weihnachtslanglauf die Urner Langlauf Saison eröffnet. Unter der umsichtigen Leitung des OK Präsidenten Kilian Arnold ist der Anlass mit langer Tradition bereits bestens vorbereitet. Mit der Infrastruktur im dem Raiffeisen Langlaufzentrum in Unterschächen steht eine Top Infrastruktur zur Verfügung.

Neu auf diese Saison wurde die maschinelle Beschneiungsanlage fix installiert. Somit steht, vorausgesetzt die Temperaturen sind entsprechend tief, einem erfolgreichen Anlass nichts mehr im Wege. Die 41. Austragung des Weihnachtslanglauf zählt zum EWA Langlauf Jugendcup des Urner Skiverbandes sowie zum ZSSV Concordia Langlauf Cup. Der Veranstalter mit seinen rund 50 treuen Helferinnen und Helfern erwartet neben der Zentralschweizer Elite und dem Ski-OL-Nationalteam auch Langläuferinnen und Langläufer aus allen Landesteilen der Schweiz. Sowohl während als auch nach dem Rennen stehen Teilnehmer, Betreuern und Langlaufinteressierten Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung.