Aline Danioth Juniorenweltmeisterin in der Kombination

von Bruno Arnold

Aline Danioth ist zurück auf dem obersten Treppchen bei der Alpinen Kombination an einer Junioren-Weltmeisterschaft. Bereits 2016 in Sotschi hatte die Schweizerin Kombi-Gold geholt.

Aline Danioth (Foto: Manuel Lopez)

Heute Montag, 05. Februar 2018 triumphierte Danioth in der Endabrechnung mit 0,56 Sekunden Vorsprung vor der Slowenin Meta Hrovat. Dritte wurde Franziska Gritsch aus Österreich. Die Alpine Kombination bestand aus einem Slalom und einem Super-G. Für Danioth ist es nach Bronze im Spezial-Slalom die zweite Medaille an der Junioren-WM in Davos.

Nächstes Gold für die Schweiz

Insgesamt ist es bereits die 5. Goldmedaille für die Schweiz an der Junioren-WM. Vor Danioth hatte Marco Odermatt gleich drei Mal solo triumphiert, dazu gewann er Gold im Team-Event.
Am Dienstag und Mittwoch bestreiten die Männer den Riesenslalom respektive Slalom. Den Abschluss machen die Frauen am Donnerstag mit der Abfahrt.

Rangliste Kombination

Resultate Aline Danioth an JWM

Resultate Aline Danioth