Eliane Christen in den Top Ten

von Bruno Arnold

Diese Woche fanden in Davos die Schweizermeisterschaften in den Speed Diziplinen statt. Die drei Urner Teilnehmer zeigten solide Leistungen! Zum Saisonfinale traf sich die Schweizer Ski Elite diese Woche in Davos zu den Nationalen Titelrennen der Elite in den Speed Diziplinen.

Eliane Christen erreichte als Urner Bestresultat Rang 9 in der Abfahrt
Eliane Christen erreichte als Urner Bestresultat Rang 9 in der Abfahrt

Eliane Christen, Mitglied des C Kaders von Swiss Ski erreichte in der Abfahrt mit ausländischer Konkurrenz den 13. Gesamtrang,  was in der Schweizermeisterschaftswertung den 9. Schlussrang und somit eine Top Ten Klassierung für die Hospenthalerin bedeutet. In der Super Kombination schied die junge Hospenthalerin nach guter Ausgangslage in der Abfahrt, im Slalom leider aus. Im heutigen Super G erreichte die 19. Jährige Christen den 18. Schlussrang. Leoni Zopp, SC Gotthard Andermatt machte verzichtete auf die Abfahrt und die Super Kombination und fokussierte sich für die Super G Meisterschaft von heute. Mit einer etwas verhaltenen Fahrweise erreichte sie mit Startnummer 40 den guten 28 Schlussrang. Damit holte die 18-jährige Urschnerin weitere wertvolle Punkte in der Jahreswertung des Oerlikon Swiss Cup und ist somit auf Kurs für eine mögliche Qualifikation für das C Kader von Swiss Ski.

Yannick Bissig in der Super Kombination

Bei den Herren war als Urner der amtierende Vize Urner Meister im Riesenslalom, Yannick Bissig als Urner Vertreter am Start. Bei der Abfahrt erreichte er den 46. Platz und im heutigen Super G musste der junge Schattdorfer seine Hoffnungen im Schnee begraben. Eine starte Leistung zeigte Bissig aber in der Super Kombination, allen voran im Slalom konnte der Schattdorfer viele Ränge gutmachen und wurde in der Endabrechnung guter 23. In der Super Kombination.

Slalom und Riesenslalom in Hasliberg

Ab morgen Samstag werden die technischen Disziplinen im Hasliberg ausgetragen. Mit von der Partie wird neben Eliane Christen, Leoni Zopp, Yannick und Robin Bissig auch das Urner Aushängeschild Aline Danioth am Start sein. Danioth hat als amtierende Juniorinnen Weltmeisterin in der Super Kombination und nach der aktuellen Slalom Weltcuprangliste die Nr. 35, durchwegs berechtig Ambitionen auf Spitzenplatzierungen in Slalom und Riesenslalom.

Rangliste Davos Speedrennen

Programm Hasliberg