Titel für Traxel und Muheim

von Bruno Arnold

Eine perfekte Organisation, eine anspruchsvolle Piste und Favoritensiege sind die Merkmale der Urner Schulsportmeisterschaft Alpin von Samstag, 10. Februar 2018 auf Gitschenen.

Die strahlenden Urner Schulsportmeister 2018 von links Linus Muheim, Flüelen und Leana Traxel, Bürglen
Die strahlenden Urner Schulsportmeister 2018 von links Linus Muheim, Flüelen und Leana Traxel, Bürglen

Der Skiklub Isenthal unter der Leitung von OK Präsident Erich Bissig und seinen rund 30 Helferinnen und Helfern zeichnete für die Organisation der 9. Urner Schulsportmeisterschaften vom Samstag, 10. Februar 2018 verantwortlich. 87 Schülerinnen und Schüler der 1. - 6. Klasse aus 13 Urner Schulgemeinden lieferten sich spannende Duelle auf der Rennpiste auf Gitschenen. Der Wettkampfleiter Markus Imholz setzte den Teilnehmenden einen fairen Riesenslalom. Neben der Einzelwertung wurde auch eine Klassenwertung bestehend aus 3 Teilnehmern aus der gleichen Klasse ausgetragen. Alle Teilnehmenden durften an der Rangverkündigung je einen tollen Preis in Form eines wertvollen Badminton Sets in Empfang nehmen. Als neue Urner Schulsportmeisterin durfte sich Leana Traxel, Bürglen, und als Urner Schulsportmeister Linus Muheim, Flüelen, feiern lassen.

Rangliste